Bundesliga-Endrunde Berlin

Die gemeinsame zentrale Endrunde der Schach-Bundesliga und der Frauenbundesliga wirft schon jetzt ihre Schatten voraus. Kürzlich wurde die extra für den Event im Berliner Maritim-Hotel erstellte Webseite freigeschaltet, die durch Klicken auf das Logo erreicht werden kann. Aus Schwäbisch Hall sind beide Bundesligamannschaften und eine große Zahl Betreuer und Schlachtenbummler dabei, um live bei den Entscheidungen dabei zu sein. Beide Mannschaften hoffen noch auf Podiumsplätze oder mehr.

Frauenbundesliga startet am Samstag

Eine Woche nach den Herren gehen auch die Schwäbisch Haller Damen in ihre dritte Bundesligasaison. Zum Auftakt reist der deutsche Vizemeister wie schon in der letzten Runde der Vorsaison in den hohen Norden. Dieses Mal geht es nach Norderstedt kurz hinter Hamburg. Gegner sind zunächst am Samstag Aufsteiger TuRa Harksheide und im Spitzenspiel am Sonntag der Vorjahresdritte Hamburger SK. Hier der Link zur Liveübertragung des HSK: http://www.hsk1830.de/pages/uebertragung/fbl/2016-2017/Runde1/tfd.htm

weiterlesen…

Namentliche Meldung Frauenbundesliga

Einen Monat nach der Schachbundesliga war jetzt auch der Termin für die namentlichen Meldungen der Frauenbundesliga. Unsere Mannschaft geht auf 3 Positionen verändert in die neue Saison. Nach der nur knapp verfehlten Meisterschaft in der letzten Saison ist die Vorfreude bei Spielerinnen, Betreuern und Verein auf die kommende Saison groß. Die Mannschaftsaufstellung gibt es hier.
weiterlesen…